Im Rampenlicht - Einige YouTube-Channels

Hallo zusammen!

 

Heute möchte ich euch einmal den ein oder anderen YouTube-Channel auflisten, welche mir so über den Weg gelaufen sind. Es ist ja u.a. auch ein Anliegen meiner Seite zu versuchen solche Inhalte ein wenig zu bündeln und an einem Ort zentral aufzulisten, siehe auch die Community-Seite.

 

Was jeder/jede von den aufgelisteten Inhalten hält, muss selbst entschieden werden, ich liste nur auf.

 

1. World of Lorecraft

 

Ein relative neuer YouTube-Kanal, auf welchem die Geschichte von World of Warcraft auf Deutsch erklärt wird. Ich bin darüber im Geschichtsforum in den offiziellen Foren gestoßen.

 

2. Totemwerfers - How to Goldcap

 

Mehrere Guides und Videoreihen rund um Gold in World of Warcraft und was es für Tipps und Tricks gibt, inklusive Nutzung von Addons. Gerade für Einsteiger und Einsteigerinnen sicherlich eine gute Sache. Über den Channel bin ich im Berufe-Forum des offiziellen Forums gestolpert.

 

3. Bownutz - Jäger und Feuerprobeguides

 

Ein Channel für Jäger, zurzeit vor allem im Bereich Begleiter und Feuerprobe. Ich spiele ja selbst eine Jägerin und kann die Videos durchaus als sehenswert einstufen. Gefunden im Jägerforum.

 

4. Paint it WoW

 

Eine kleine Videoreihe mit Fankunst von World of Warcraft, gefunden im Fanarts & Events-Forum.

 

Zum Schluss noch ein paar Worte zu meiner Playlist auf Spotify, diese hat über die letzten Tage & Wochen einen ziemlichen Mitgliederzuwachs bekommen, wodurch ich auch selbst einige tolle Neuentdeckungen in diesem Musikbereich für mich entdecken konnte. Vielen Dank dafür!

 

Ich habe das nie erwähnt, aber auf der rechten Seite unter "Im Rampenlicht" verlinke ich immer auf einen Song aus der Playlist, sofern auf YouTube vorhanden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Moonkin (Freitag, 26 Februar 2016 22:18)

    Bezüglich der Geschichte der Charakter von Warcraft wäre hierbei noch Nobbel87 zu empfehlen, der erklärt dies sehr gut, aber auf Englisch.

    Für ein wenig Witz wäre hierbei WoWCraft zu empfehlen.