Ich bin nun Level 100 - Was tun? Ein Leitfaden für Neulinge und alte Hasen

Ich bin Level 100 - Was mache ich nun blos als Erstes?
Ich bin Level 100 - Was mache ich nun blos als Erstes?

Huhu,


immer wieder kommt es zu diesen Fragen: Jemand erreicht das Maximallevel und fragt sich dann, wie es denn am besten weitergeht. Daher dachte ich mir: Warum nicht mal einen kleinen allgemeinen Leitfaden dafür basteln.


Auseinandersetzung mit der Klasse & Rolle:

Zunächst gilt: Im Spiel ist eure Klasse (also z.B. Jäger) und eure Rolle (z.B. Schaden) als eine Art von Werkzeug zu betrachten. Die richtige Handhabung dieses Werkzeuges ermöglicht es euch, wirklich erfolgreich im Spiel voran zu kommen.


Bevor alles andere kommt, solltet ihr euch daher vor allem zunächst mit eurer Klasse und eurer Rolle auseinandersetzen. Das beinhaltet das Lesen eines Guides, damit ihr zumindest einige der zentralen Fragen beantwortet habt:


- Was ist meine Klassenaufgabe? Gefällt mir diese überhaupt?

- Was für Attribute benötige ich? Also z.B. Beweglichkeit, Mehrfachschlag usw.

- Was für Talente sollte ich wählen und wann?

- Wie setze ich meine Fähigkeiten richtig ein?

- Was brauche ich sonst noch? Wie spiele ich meine Klasse vernünftig?


Gegebenenfalls kann man sich auch hier schon über sogenannte Addons schlau machen. Sowohl für Klassen, Rollen und Addons lohnen eigene Guides, welche hier den Rahmen sprengen würden. Doch diese sollten der erste Schritt sein


Euren Charakter ausrüsten (nicht-gruppenabhängige Möglichkeiten):


Auch die Ausrüstung ist nur ein Mittel zum Zweck. Das sollte immer im Hinterkopf behalten werden. Gute Ausrüstung alleine ist recht unbedeutend, wenn ihr den ersten Punkt, also das Beherrschen eurer Klasse, vernachlässigt.


Bevor es überhaupt mit dem Ausrüsten los geht: Achtet auf eure eingestellte Klassenspezialisierung! Auf eurem Charakterbild könnt ihr ein Menü öffnen und dort einstellen, für welche Spezialisierung ihr Beute haben möchtet. Wenn ihr also Schutz-Krieger spielen wollt, sollte die Spezialisierung dort auch auf Schutz gestellt sein.


1. Möglichkeit - Ausrüstung durch Questen:


Als frischer Level 100er habt ihr vermutlich noch eine große Anzahl an Quest übrig. Vor allem im Gebiet Nagrand. Es ist generell empfehlenswert, alle Questgebiete durchzuspielen, um eure Garnison auszubauen (siehe weiter unten), vor allem aber Nagrand, da es dort die höchsten Questbelohnungen gibt und ihr mit etwas Glück das ein oder andere gute Teil schonmal verbuchen könnt.


2. Möglichkeit - Tanaandschungel:


Der Tanaandschungel bleibt derzeit die beste Möglichkeit zum Ausrüsten, wenn man es alleine vorantreiben möchte. Im Tanaandschungel gibt es eine große Anzahl an sogenannten Bonusgebieten, die einem Öl (für die Schiffswerft in der Garnison) und Apexiskristalle geben.


Wichtig sind hier die Apexiskristalle. Denn im Tanaandschungel gibt es in der Löwenwacht under dem Horden-Äquivalent jeweils einen NPC, welcher euch Ausrüstung für die Apexiskristalle verkauft.


Das ist zum einen Dämmerungssucher Krisek und zum anderen Rabensprecher Thelnaas. Diese verkaufen euch für jeden Rüstungsplatz sogenannte Ausrüstungstokens der Gegenstandsstufe 650. Also z.B. eine "Unheilvolle Kapuze". Dieses Token könnt ihr mit Rechtsklick verwenden und ihr bekommt ein Item  mit Gegenstandsstufe 650 (blau). Mit etwas Glück bekommt ihr sogar ein Item mit Gegenstandsstufe 675 (episch).


Die Tokens können jedoch nicht nur gekauft werden: Im Tanaandschungel gibt es sehr viele rare Gegner, die diese Tokens ebenfalls fallen lassen können. Wenn ihr euch ausrüsten wollt, haltet also insbesondere Ausschau nach den raren Gegnern.


Außerdem gibt es überall im Tanaandschungel Schätze. Einige davon sind recht nützlich, wie z.B. Waffen. Auch diese solltet ihr also auf jedenfall mitnehmen. Ein Addon welches enorm hilfreich ist, um euch sowohl die Schätze als auch die raren Gegner auf eurer Weltkarte anzuzeigen, ist HandyNotes. Unbedingt zu empfehlen.


Wie ihr am schnellsten Apexiskristalle bekommt, dafür lohnt auch wieder ein eigener Guide, wie z.B. dieser hier (jedoch in Englisch).


Irgendwann werdet ihr an den Punkt kommen, wo ihr an vielen oder sogar allen Plätzen bereits Ausrüstung der Stufe 675 oder sogar höher besitzt. Für diesen Fall gibt es bei den Händlern auch noch ein weiteres Item zu kaufen, nämlich ein "Mächtiges Apexisfragment", mit welchem ihr die Gegenstände aus dem Tanaandschungel auf eine Gegenstandsstufe von 695 aufwerten könnt. Das ist schon verdammt hoch. Diese Apexisfragmente können auch im Dschungel bei Rarmobs erbeutet werden, jedoch sind sie sehr selten.


Weltbosse:


In WoD gibt es vier Weltbosse: Drov, Tarina, Ruhkmar und Kazzak. Die Beute der ersten drei Weltbosse ist durch die Ausrüstungsmöglichkeiten im Tanaandschungel weitestgehend uninteressant, da sie schlechter ist, als die BEute aus dem Dschungel.


Kazzak jedoch ist bedeutend. Diesen findet ihr ebenfalls im Tanaandschungel und ihr könnt ihn pro Charakter 1x pro Woche plündern. Dieser lässt Beute der Gegenstandsstufe 705 fallen, ein Besuch lohnt also unbedingt.


Die Garnison & die Schiffswerft:


Die Garnison & die Schiffswerft sind vielleicht die zentralsten Elemente in WoD. Sie stellen soozusagen eure Grundlage im Addon da. Über den Aufbau der Garnison und deren Verwendungsmöglichkeiten gibt es eigene Guides. Ihr solltet die Garnison auf jedenfall schnellstmöglich auf Level 3 bringen, um ihr volles Potential ausszuschöpfen.


Die Garnison versorgt euch z.B. mit Missionen, in denen ihr Ausrüstung erhalten könnt, später sogar Missionen aus den Raidungeons. Auch eröffnet euch die Garnison auf Level 100 die legendäre Questreihe, die ihr unbedingt verfolgen solltet, da sie euch sofort einen starken Ring gewährt und später natürlich den legendären Ring. Je eher ihr diese Questreihe startet, desto besser. Sie sollte oberste Priorität haben.


Wie auch immer, die Garnison bietet sehr viel: Gold, Ausrüstung, Spielzeuge, Pets, Mounts und Materialien. Daher bietet die Garnison und die Schiffswerft genug Stoff für einen eigenen Guide. Ihr solltet den Ausbau der Garnison jedoch auf jedenfall sehr hoch setzen in eurer Priorität.


Events:


Seit Kurzem gibt es wöchentliche Events in WoW. Vor allem interessant für PvE-Spieler sind dabei die Zeitwanderungs-Events, bei denen ihr auf das Level von entweder BC- oder WOTLK-Dungeons skaliert werden. In eurer Garnison gibt es dann eine QUests, bei der ihr 5 dieser Dungeons abschließen müsst. Als Belohnung winkt dann eine "Schatzkiste der eisernen Horde", welche einen Gegenstand aus dem Raid Höllenfeuerzitadelle enthält, GS 690 - 700.


Außerdem interessant ist das Apexisbonusevent, wo ihr mehr Apexiskristalle erhalten könnt. Außerdem gibt es zwei PvP-Events, bei welchen ihr zusätzliche Eroberungspunkte erhalten könnt.


PvP:


Für viele Spieler ist PvP Nichts. Dennoch kann ein Besuch in Ashran lohnen, da es dort für relativ wenig Aufwand PvP-Ausrüstung der Stufe 670 für Ehre zu kaufen gibt. Und im Grund emüsst ihr nicht sonderlich viel PvP betreiben, um Ehre zu erhalten, da es in Ashran viele Bonusziele gibt, die lediglich PvE beinhalten.


Auch könnt ihr dort durch Quests und das simple Spielen (und durch die zwei PvP-Events) Eroberungspunkte erhalten, von welchen ihr dann wiederum Stufe 700 Gear kaufen könnt. Es lohnt sich also, auch mal Ashran in den Blick zu fassen.


Berufe:


In WoD kann man insgesamt 3 Berufsitems anziehen. Diese können dann bis zu 6 Stufen aufgewertet werden, bis insgesamt zu einer Stufe von 715 bzw. 705 (bei Waffen). Die Berufsitems sind also sehr stark und sehr zu empfehlen, allerdings auch unter Umständen recht teuer, vor allem auch wegen benötigter Teufelsfäule und Wildblut. Teufelsfäule gibt es im Tanaandschungel, u.a. auch von Kazzak. Wildblut gibt es u.a. durch die Garnison.


Fliegen:

Neben dem Ausrüsten, wird es eines eurer dringlichsten Anliegen sein, wie ihr auf Stufe 100 denn bitte fliegen könnt. Das geht in WoD über einen Erfolg, der "Pfadfinder von Draenor" heißt.


Und spätestens dafür müsst ihr dann ohnehin folgende Dinge tun, die ich zuvor schon empfohlen habe:


- Ihr müsst alle Gebiete in Draenor durchquesten

- Ihr müsst mindestens 100 Schätze in Draenor sammeln (Empfehlung HandyNotes!)

- Ihr müsst die Draenor-Gebiete erkunden (also die Karte komplett aufdecken)

- Ihr müsst die 12 Apexisdailies machen, welche es in eurer Garnison gibt

- Ihr müsst den Rufstatus Respektvoll bei den Fraktionen im Tanaandschungel erreichen


Der Erfolg gibt euch somit einen ganz guten Leitfaden, wie ihr euch überhaupt gut beschäftigen könnt in Draenor. Ich würde mit den täglichen Dingen anfangen: Die Dailies im Tanaandschungel und in eurer Garnison. Die Apexisdailies kann man auch in der Garnison kaufen neben eurem Garnisonslager.


Dabei werdet ihr auch viel Gold und Garnisonsressourcen bekommen, die ihr ohnehin benötigt, um eure Garnison aufzubauen.


Gruppeninhalte:


Dungeons:


5er Hero-Instanzen bringen nicht mehr wirklich etwas zum Ausrüsten, wenn man im Tanaandschungel unterwegs ist. Allerdings gibt es mythische 5er Dungeons, wo es dann Beute von Stufe 685 - 705 gibt. Diese können also eine gute Ergänzung darstellen.


Raids:


Derzeit aktuell ist die Höllenfeuerzitadelle. Die Ausrüstung von dort ist daher natürlich stärker als jene aus Hochfels oder der Schwarzfelsgießerei (den anderen zwei Raids). Hochfels und die Schwarzfelsgießerei werden sich evtl. nicht mehr wirklich lohnen, wenn ihr die oberen Schritte recht konsequent befolgt habt.


Für die Höllenfeuerzitadelle sollte eure Ausrüstung irgendwo zwischen 680 - 710 liegen. Es gibt zwar keine Beschränkung, allerdings sinkt eure Wahrscheinlichkeit, mit unter 680 in einen Raid mitgenommen zu werden.


Um einen Raid zu finden, solltet ihr euch entweder eine Gilde suchen oder aber das Gruppensuchtool im Spiel. Bitte stellt sicher, dass ihr euch vorher über den Raid informiert habt und grob wisst, wie die Bosse funktionieren. Auch sollte euer Charakter gepflegt sein (Verzauberungen, richtige Talente etc.).


Der LFR scheidet als Ausrüstungsquelle nahezu aus, da der Tanaandschungel besser Optionen bietet. Im LFR, kann Ausrüstung der Stufe 675-685 abfallen. Allerdings kann lohnt sich der LFR für die legendäre Questreihe und falls ihrkeine normale Raidgruppe findet, um diese Questreihe voranzutreiben, solltet ihr den LFR nutzen.


Bonuswürfe:


Zu Guter letzt solltet ihr euch jede Woche die sogenannten Bonuswürfe holen. Pro Woche könnt ihr drei dieser Bonuswurfsmarken erhalten. Diese gewähren euch einen zusätzlichen, individuellen Bonuswurf bei Bossen (Kazzak mit Inbegriffen). Das steigert eure Chance auf gute Ausrüstung.


Die Marken werden verkauft von Schicksalsflechter Seress in Ashran für Apexiskristalle, Gold, Garnisonsressourcen oder Ehre. Ihr solltet euch gut überlegen, wo ihr eure Bonuswürfe einsetzt. Ihr könnt bis zu 10 gleichzeitig haben.


Sonstiges:


Es gibt in WoW unfassbar viele Beschäftigungsmöglichkeiten auf Stufe 100. Dieser Guide sollte vor allem aufzeigen, wie ihr möglichst schnell ein solides Fundament aufbaut. Es gibt viele andere Beschäftigungen in WoW, z.B. das Sammeln von Erfolgen oder Reittieren. Doch dafür lohnt ebenfalls ein eigener Guide.


Der Guide wird ständig bearbeitet, ergänzt und aktualisiert. Bei Fragen, bitte einfach in die Kommentare schreiben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    V. (Sonntag, 01 November 2015 17:40)

    Ich vermisse die Kampfgilde, Haustierkämpfe, ein bisschen mehr auf's PVP eingehen und Erfolge farmen.

  • #2

    salfuros (Mittwoch, 18 November 2015 21:52)

    vielen dank sehr toller beitrag